Herbstferien-Projekt 2015

Einen Tag lang nur Ponys und Pferde erleben!

Einen Tag nur Ponys und Pferde erleben-ein Traum ging für die 9 Kinder aus Greven und Münster in unserem integrativen Reit-und Voltigier-Projekt in Erfüllung. Die Kinder im Grundschulalter aus verschiedenen Nationen, mit und ohne Behinderung, waren hoch motiviert, alle unsere Ponys und Pferde kennenzulernen und zu reiten. Nichts war ihnen zu schwer: streicheln, füttern, bürsten, Hufe einfetten und natürlich hoch oben auf dem Pferderücken reiten und voltigieren!

Bei Voltigierspielen lernten die Kinder sich selber, sowie das Dülmener Wildpferd Jonas und unser Shettypony Primero kennen. Spielerisch wurden sie mit allen 3 Grundgangarten der Pferde vertraut gemacht. Keiner hatte Angst und war stolz auf sich.

Urkunden-Verleihung zum Schluß des Tages-Projektes. Unsere Jahrespraktikantin Lea und Ergotherapeutin i.A. Anna haben sich den ganzen Tag hervorragend um die Kinder und unsere Pferde gekümmert. Dank an die zwei!

Weiter ging es mit akrobatischen Voltigierübungen auf den Großpferden Mylady und Dave. Der spannende Pferdetag endete nach der Mittagspause mit einem pferdischen Malangebot und mit Mannschaftsreiterspielen im Geschicklichkeits-Parcours. Gewinnen konnte die Mannschaft mit dem größten Team-Geist! Trotz Dauerregens hatten alle Kinder ungetrübte Ferienfreude in der Reithalle Wortkötter und belohnten zum Abschluss ihre 4-beinigen Freunde mit Möhren.

Sommerferienprojekt 2015
Sommer, Sonne, Pferde und mehr!

Voltigier-und Reiterspiele
Reiterolympiade
Schatzsuche

MIt viel Freude haben auch unsere beiden Kleinen ihren Primero jeden Tag vor dem Reiten geputzt.

Die Schatzsuche am letzten  Projekttag hat nicht nur allen Spass gemacht, sondern es wurde auch Teamgeist gefordert. Kein Problem für die Gruppe! Gemeinsam mit Jonas, Primero und Hündin Bella konnten alle Aufgaben gelöst werden. Herzlichen Glückwunsch! Den Schatz habt ihr euch verdient.

Sommerferienprojekt 2014

Pferde-Zirkus Artistico

Artistik auf unserem "Riesen" Dave. Nichts war dem kleinen Zirkusakrobaten zu schwer!

Die Artisten mit ihrem Zirkuspony Primero:

Pippi Langstrumpf, Löwenbaby, Zirkusclown, Löwe, Pferdeakrobatin, Jongleur.

Therapeutisches Reiten

für Körper, Geist und Seele

Das Praxis-Team wünscht allen

einen wunderschönen Sommer!

Ab Montag, 5. August 2019, starten wieder alle Angebote.

Freie Stunden stehen für Retibegeisterte noch zur Verfügung.

Reitbeteiligung...

...an erwachsenen guten Reiter/ Reiterin zu vergeben

Schreiben Sie mir bitte eine Mail, wenn Sie Interesse haben, mit dem PKW mobil sind und mindestens einen Basispass haben.

Wir freuen uns auf Sie!

info@andrea-termathe.de

Reitabzeichen-Prüfungen am 6.7.2019

Herzlichen Glückwunsch!
Alle TeilnehmerInnen haben bestanden.

Die Prüfungen erfolgten auf der Reitanlage Westerfeld in Ladbergen. Danke an die Familie Tegelmann für die Gastfreundschaft und gute Zusammenarbeit!

Alle Prüflinge haben die Abzeichen 8,9 oder 10 mit Bravour in Praxis und Theorie bestanden. Toll gemacht!

Die Richterin Frau B. Wagner-Vaske zeichnete sich durch Einfühlsamkeit in der Ansprache und durch realistische Bewertung aus. Hervorragend und herzlichen Dank!

Ein Extra-Lob an die Eltern: das Buffet und die Stimmung waren vom Feinsten. Danke für die umfassende Unterstützung für die ReiterInnen.

Es war ein Super-Tag!

Auftritt des DRK-Kindergartens Greven

Sommerfest bei Tegelmanns

6 KInder im Vorschulalter haben tolle Voltigierspiele einem breiten Publikum vorgestellt und viel Applaus erhalten.

Freie Plätze ab
August 2019

Pony Shelly mit jungen Reiterinnen

In den Sommerferien NRW können ab 5.August Schnupperstunden und individuelle Ferientermine gebucht werden.

In einigen Kursen sind zum neuen Schuljahr Plätze frei.

Vormittags sind recht spontan Reitgelegenheiten für jung bis alt vorhanden.

Gerne melden!

Jahresplaner 2019

Regelmäßig o. als
Tagesprojekt

Höherer Betreuungsbedarf:

ist kein Grund,

nicht zu reiten !!!

 

Einen ganzen Tag Pferde und Ponys sehen, riechen, fühlen können. Selbstverständlich auch mithelfen beim Pflegen der Tiere, sitzen hoch oben auf dem Pferderücken, die Welt aus einer anderen Perspektive erleben. So oder ähnlich wollen wir ein Tagesprojekt  mit mehreren Teilnehmern gestalten.

Einzeltermine sind selbstverständlich auch möglich.

Menschen mit komplexer Behinderung können aber auch im regelmäßigen Stundenplan wöchentlich an und auf dem Pferd neue Erfahrungen sammeln.

Rufen Sie mich gerne an:

02571/ 8 79 79 40

Praktikum in der HFP

Interesse an Mensch und Pferd?

Praktikum in der HFP